Wir sind Spezialisten
für die digitale Inszenierung von
Online Portalen, Mobile Apps, Online Games
sowie für deren Vermarktung

Portfolio mit Synergien

ist für uns nicht nur ein Schlagwort, sondern wir realisieren sie auch konkret. Von dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und den sich ergänzenden Geschäftsansätzen profitieren alle unsere Portfolio-Unternehmen.

Smart Money

nennen wir unseren Ansatz, bei dem wir zusätzlich zum finanziellen Investment tatkräftige, unternehmerische Unterstützung zur Stärkung des gemeinsamen Erfolges mit einbringen.

Wir investieren

in internationale Firmen, die sich im Bereich Affiliate Netzwerke, Traffic-Generierung, Games, Dating und Software Bundling/Downloads sowie im Mobile Entertainment spezialisiert haben.

Wir suchen

junge und aufstrebende eCommerce Unternehmen, die mindestens seit einem Jahr aktiv sind und bereits erste Erfolge vorweisen können. Des Weiteren suchen wir neue Teammitglieder, die Teil unserer Erfolgsgeschichte werden wollen und unser Wachstum begleiten.

Konzept

Wir fahnden nach eCommerce-Firmen aller Genres

Wichtige Elemente unseres Einsatzes sind nicht nur finanzieller Natur. Wir bringen auch unsere langjährigen Erfahrungen im erfolgreichen Aufbau verschiedener Internetunternehmen mit ein. Wir ergänzen die Skills unserer Portfoliounternehmen mit unserem persönlichen Know-how und den Ressourcen unseres Unternehmensverbundes.

  • Online Marketing
  • KPI Analyse und Benchmark
  • Beratung bei Auswahl und Einsatz von Billing- und Payment-Anbietern
  • Gemeinsame Presse- und Messeaktivitäten
  • Nutzung unserer Ressourcen, wie z.B. Buchhaltung, HR, Office-Space
  • Unterstützung beim Aufbau des User-Supports

Karriere

Sowohl für iVentureGroup als auch für unseren Beteiligungsunternehmen suchen wir permanent motivierte und erfolgshungrige Mitarbeiter an verschiedenen Standorten in Europa.


Unser talentiertes und motiviertes Team bildet die Grundlage für unseren Erfolg. Und weil wir uns stets neue Ziele setzen und uns immer neuen Herausforderungen stellen, suchen wir nach neuen Teammitgliedern

Jetzt bewerben
„Wir brennen für ambitionierte Unternehmer und Teams, die uns begeistern“

Hot Jobs

Sowohl für iVentureGroup als auch für unseren Beteiligungsunternehmen suchen wir permanent motivierte und erfolgshungrige Mitarbeiter an verschiedenen Standorten in Europa.

Kontaktiere uns

Dir haben die Eindrücke gefallen und du möchtest dich direkt
bewerben? Hier geht es zu unserem Bewerbungsportal

Jetzt bewerben

Du möchtest uns eine Nachricht schreiben oder einfach nur „Hallo“
sagen. Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme.

Ihre Bewerbung erfolgt auf der Webseite eines Dienstleisters. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

weiter

Impressum

iVentureGroup GmbH
Wendenstrasse 21b
20097 Hamburg
Deutschland

Amtsgericht Hamburg HRB 120097
UST ID: DE282310858
Vertretungsberechtigter Gesellschafter: Michael Reul
Ralph Schnitzler
Telefon: +49 (40) 80 81 25-0
Fax: +49 (40) 80 81 25-132
E-Mail: info@iVentureGroup.com

Sobald es berechtigte Gründe zur Beanstandung gibt, wenden Sie sich bitte umgehend schriftlich an den Verantwortlichen dieser Seite. Sollten Rechtsverletzungen entdeckt werden, entfernt dieser die betroffenen Seiteninhalte selbstverständlich umgehend.

Hinweis betreffend § 28 BDSG

Der Betreiber der Internetpräsenz widerspricht gemäß § 28 BDSG jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe aller auf der Domain 'www.iventuregroup.com' und deren Unterseiten befindlichen Daten. Die unverlangte Zusendung von Werbung per E-Mail oder auf sonstigen Wegen ist unerwünscht und wird ausdrücklich untersagt!

Bildrechte

Die Bilder auf dieser Domain sind, soweit nicht anders gekennzeichnet mit Urheberrechten versehen. Jegliches ungefragtes Kopieren, Verändern oder Verwenden ist ausdrücklich nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig.

Datenschutzerklärung

Vielen Dank, dass Sie unsere Webseite besuchen. Wir möchten Sie mit diesem Dokument informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite verarbeiten.

Verantwortlicher

Diese Webseite wird betrieben von

iVentureGroup GmbH
Wendenstrasse 21b
20097 Hamburg
Deutschland

Telefon: +49 (40) 80 81 25-0
Fax: +49 (40) 80 81 25-132
E-Mail: compliance@iVentureGroup.com

Fragen zum Datenschutz und Wahrnehmung Ihrer Rechte

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an compliance@iVentureGroup.com oder mit dem Zusatz „Datenschutz“ an die oben genannte Adresse.

Besuch unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, speichert das mit dem Betrieb der Webseite beauftragte Unternehmen die öffentliche IP-Adresse des Rechners, mit dem Sie unsere Webseite besuchen, samt Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Bei der IP-Adresse handelt es sich um eine eindeutige numerische Adresse, unter der Ihr Rechner Daten in das Internet sendet bzw. abruft. Uns oder unserem Dienstleister ist im Regelfall nicht bekannt, wer sich hinter einer IP-Adresse verbirgt, es sei denn, Sie teilen uns während der Nutzung unserer Webseite Daten mit, welche uns Ihre Identifizierung ermöglichen. Ferner kann es zur Identifizierung eines Nutzers kommen, wenn wir rechtliche Schritte einleiten (z.B. bei Angriffen gegen unsere Webseite) und im Rahmen des Ermittlungsverfahrens Kenntnis von der Identität eines Nutzers bekommen. Sie müssen also im Regelfall keine Sorge haben, dass wir Ihre IP-Adresse Ihnen zuordnen können.

Unser Dienstleister verwendet die IP-Adresse, damit Sie unsere Webseite abrufen und nutzen können, zur Erkennung und Abwehr von Angriffen gegen unsere Webseite. Leider gibt es immer wieder Angriffe gegen Webseiten, um deren Betreibern oder Nutzern Schaden zuzufügen (z.B. Verhindern des Zugriffs auf die Seite, Ausspionieren von Daten, Verbreiten von Schadsoftware (z.B. Viren) oder andere unrechtmäßige Zwecke). Durch solche Angriffe würde die bestimmungsgemäße Nutzung unserer Webseite und deren Funktionsfähigkeit sowie die Sicherheit der Besucher unserer Webseite beeinträchtigt werden. Die Verarbeitung der IP-Adresse samt des Zeitpunkts des Zugriffes erfolgt zur Abwehr solcher Angriffe und damit von potentiellen Gefahren für uns und die Nutzer unserer Webseite. Wir verfolgen über unseren Dienstleister mit dieser Verarbeitung das berechtigte Interesse der Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes sowie der Abwehr rechtswidriger Störungen gegen uns sowie die Besucher unserer Webseite. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die gespeicherten IP-Daten werden durch Anonymisierung gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Erkennung oder Abwehr eines Angriffs benötigt werden.

Kontaktmöglichkeiten

Wenn Sie uns über eine der angebotenen Kontaktmöglichkeiten eine Mitteilung zukommen lassen, verwenden wir Ihre uns mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Sofern Ihre Anfrage dem Abschluss oder der Durchführung eines Vertrages mit uns dient, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Die Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht. Sofern wir gesetzlich zu einer längeren Speicherung verpflichtet sein sollten, erfolgt die Löschung nach Ablauf der entsprechenden Frist.

Bewerbungen

Wir freuen uns stets über neue Kolleginnen und Kollegen! Wenn Sie sich auf eine der von uns angebotenen Stellen oder initiativ bewerben, verarbeiten wir Ihre Daten für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens und für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses. Rechtsgrundlage der Verarbeitung sind Art. 6 (1) b) DSGVO in Verbindung mit § 26 BDSG.

Sollten wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen, löschen wir Ihre Bewerbung samt der eingereichten Unterlagen zwei Monate nach unserer Absage, sofern eine weitere Speicherung nicht in unserem berechtigten Interesse ist, um die Einhaltung uns gesetzlich obliegender Pflichten, z.B. nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), nachweisen zu können. In diesem Fall erfolgt die Löschung mit Wegfall des Grundes. Rechtsgrundlage einer weiteren Speicherung sind Art. 6 (1) f) DSGVO in Verbindung mit § 26 BDSG.

Sie können durch Rücknahme Ihrer Bewerbung jederzeit der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen.

Sofern wir ein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen begründen, erfolgt eine gesonderte Information über die Verarbeitung Ihrer Daten und die Ihnen zustehenden Rechte.

Für Bewerbungen verwenden wir die Plattform Rexx, einem Angebot der rexx systems GmbH, für deren Nutzung die unter https://www.rexx-systems.com/datenschutz.php abrufbaren Datenschutzhinweise gelten. Bitte beachten Sie, dass bei Aufruf unserer Bewerbungsseiten auf die Webseiten von Rexx weitergeleitet werden.

Wir nutzen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung Google Analytics, einen Dienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google nutzt als Auftragsverarbeiter hierfür einen sog. „Cookies“. Hierbei handelt es sich um eine kleine Textdateien, die durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert wird. Mittels dieses Cookies erhält Google Informationen darüber, welche Webseite von Ihnen aufgerufen wurde und zusätzlich insbesondere die folgenden Informationen Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, technische Informationen über das Betriebssystem und den Browser sowie die öffentliche IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Rechners. Wir verwenden Google Analytics so, dass Ihre IP-Adresse nur in anonymisierter Form verwendet wird. Diese Anonymisierung erfolgt nach Mitteilung von Google in der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat des EWR. Nur in Ausnahmefällen soll die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt werden. Nach Auskunft von Google erfolgt die Anonymisierung bevor die IP-Adresse erstmals auf einen dauerhaften Datenträger gespeichert wird. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Analytics erlaubt uns in nicht personenbezogener Form das Erstellen von Nutzungsstatistiken für unsere Webseite sowie von demografischen Daten über die Besucher und deren Benutzerverhalten. Ferner werden Statistiken erstellt, die es uns helfen besser zu verstehen, wie unsere Website gefunden wird, um unsere Suchmaschinenoptimierung und unsere Werbemaßnahmen zu verbessern. Wir verfolgen mit dieser Verarbeitung das berechtigte Interesse, unsere Webseite sowie unsere Werbemaßnahmen verbessern zu können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Sie finden unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Informationen, wie Sie der Verwendung von Google Analytics widersprechen können.

Verwendung von Cookies und vergleichbaren Technologien

Wir nutzen für den Betrieb unserer Webseite Cookies für den technischen Betrieb der Webseite. Bei einem Cookie handelt es sich um kleine Textdateien, die bei Aufruf unserer Webseite durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies werden unterschiedliche lange gespeichert. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, in Ihrem Browser einzustellen, welche Cookies er annehmen soll, was aber zur Folge haben kann, dass unsere Webseite nicht mehr richtig funktioniert. Ferner können Sie Cookies selbständig jederzeit löschen. Wenn Sie das nicht machen, können wir beim Speichern angeben, wie lange eine Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden soll. Hier ist zu unterscheiden, zwischen sog. Sitzungs-Cookies und dauerhaften Cookies. Sitzungs-Cookies werden von Ihrem Browser gelöscht, wenn Sie unsere Webseite verlassen oder Sie den Browser beenden. Dauerhafte Cookies werden für die Dauer gespeichert, welche wir bei der Speicherung angeben.

Wir nutzen nur einen technisch erforderliche Sitzungs-Cookies, der für die Nutzung der Funktionen unserer Webseite zwingend erforderlich ist. Mit diesem werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.

Die meisten Browser, die unsere Nutzer verwenden erlauben es, einzustellen, welche Cookies gespeichert werden sollen und ermöglichen es, (bestimmte) Cookies wieder zu löschen. Wenn Sie das Speichern von Cookies auf bestimmte Webseiten einschränken oder keine Cookies von dritten Webseiten zulassen, kann es unter Umständen dazu führen, dass unsere Webseite nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann. Hier finden Sie Informationen, wie Sie für die üblichsten Browser die Cookie-Einstellungen anpassen können:

Recht auf Auskunft

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob durch uns Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf weitergehende Informationen, die in Art. 15 DSGVO genannt sind.

Recht auf Berichtigung

Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie ferner das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die entsprechenden Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegen. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf Art. 17 DSGVO.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach Art 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Widerspruchsrecht

Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Wenn Sie von einem Ihnen zustehenden Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sie bitte an uns als Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten oder nutzen Sie eine der anderen von uns angebotenen Arten und diese Mitteilung zukommen zu lassen. Wenn Sie hierzu Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben nach Art. 77 DSGVO hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dieses Recht besteht insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hot Job Empfehlungen

  1. 1. Allgemeines

    1. 1.1. Die iVentureGroup GmbH, Wendenstraße 21b, 20097 Hamburg (im Folgenden „iVentureGroup“) ist ein stark wachsendes Unternehmen im IT-Bereich und ist auf der Suche nach neuen, qualifizierten Mitarbeitern. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Bestimmungen für die Prämienauszahlung bei der Vermittlung neuer Mitarbeiter (im Folgenden „Empfehlungsprogramm“ oder „Hot Job Empfehlungen“) für auf der Webseite www.iventuregroup.com/de/#hotjobs als „Hot Jobs“ ausgeschriebene Stellenangebote durch den Vertragspartner (im Folgenden „Werbender“). Die Empfehlung von neuen Mitarbeitern ist natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, vorbehalten.
    2. 1.2. Durch die Annahme dieser AGB verpflichtet sich der Werbende, Mitarbeiterempfehlungen nur in einem Rahmen abzugeben, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Eine solche Tätigkeit liegt vor, wenn Empfehlungen planmäßig und in größerem Umfang mit der Absicht regelmäßiger Gewinnerzielung abgegeben werden.
    3. 1.3. Beabsichtigt der Werbende eine gewerbliche Nutzung, oder stellt sich eine solche Absicht nach Vertragsschluss heraus, so verpflichtet sich der Werbende iVentureGroup unverzüglich schriftlich zu unterrichten. Die IVentureGroup behält sich das Recht vor, den Werbenden daraufhin vom Empfehlungsprogramm auszuschließen oder eine gewerbliche Teilnahme im Einzelfall zu genehmigen.
    4. 1.4. Der Werbende handelt selbstständig und unterliegt keinerlei Weisungen durch die IVentureGroup. Der Werbende ist für die Einhaltung ihn persönlich treffender gesetzlicher Bestimmungen, einschließlich relevanter Steuergesetze und gewerblicher Bestimmungen, selbst verantwortlich.
    5. 1.5. Die iVentureGroup behält sich die alleinige Entscheidung über die Einstellung eines Bewerbers vor und ist nicht verpflichtet, empfohlene Bewerber einzustellen. Die Bewerber müssen den üblichen Recruitingprozess der iVentureGroup durchlaufen.
  1. 2. Prämienbedingungen

    1. 2.1. Mit einer Prämie wird die Empfehlung und Vermittlung eines neuen Mitarbeiters vergütet, wenn
      • die Stelle als „Hot Job“ auf der Webseite www.iventuregroup.com/de/#hotjobs ausgewiesen ist;
      • die Bewerbung des neuen Mitarbeiters vor Eingang seiner Bewerbung unter Angabe von Vor- und Nachname bei der iVentureGroup unter der E-Mail-Adresse hotjobs@iventuregroup.com durch den Werbenden angezeigt wurde;
      • es sich bei dem empfohlenen Bewerbern um Freunde, Bekannte, Verwandte oder sonstige persönlichen Kontakte des Werbenden handelt;
      • der empfohlene Bewerber das 18. Lebensjahr abgeschlossen hat;
      • der empfohlene Bewerber in seiner Bewerbung auf den Werbenden verweist und
      • der empfohlene Bewerber bisher in keinem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis mit der iVentureGroup oder einem verbundenen Unternehmen steht.
    1. 2.2. Der Werbende wird bei einer erfolgreichen Empfehlung durch die IVentureGroup benachrichtigt. Eine erfolgreiche Empfehlung im Sinne dieses Absatzes stellt eine Empfehlung nach 2.1 dar, die zum Abschluss eines Arbeitsvertrages und anschließendem Antritt der Tätigkeit mit dem empfohlenen Bewerber geführt hat.
    2. 2.3. Die Höhe der Prämie ist bei der jeweiligen Stellenausschreibung auf der Webseite www.iventuregroup.com/de/#hotjobs ausgewiesen.
    3. 2.4. Der Anspruch auf 50 % der Prämie entsteht, wenn der Bewerber seine Tätigkeit antritt nachdem zwischen der iVentureGroup und dem vom Werbenden empfohlenen oder vorgeschlagenen Bewerber ein Arbeitsvertrag abgeschlossen worden ist. Wird ein Vertrag für einen von der Stellenausschreibung abweichende Tätigkeit vorgesehen, besteht kein Anspruch auf die Prämie.
    4. 2.5. Der Anspruch auf weitere 50 % der Prämie entsteht mit Ablauf von sechs Monaten nach Beginn der Tätigkeit des empfohlenen Mitarbeiters, soweit sich der Mitarbeiter nach Ablauf der Probezeit in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis mit der iVentureGroup befindet.
    5. 2.6. Jeder Bewerber kann nur einmal empfohlen werden. Sollte ein Bewerber mehrmals oder von mehreren Personen empfohlen werden, findet nur die zeitlich erste Empfehlung Eingang in das Empfehlungsprogram. Zeitlich spätere Empfehlungen werden nicht berücksichtigt.
    6. 2.7. Nicht prämienberechtigt sind Selbstwerbungen oder gewerbliche Empfehlungen oder Empfehlungen von Mitarbeitern der iVentureGroup oder von verbundenen Unternehmen.
    7. 2.8. Empfehlung und Bewerbung müssen zeitnah (mit maximal 14 Tagen Abstand) bei der iVentureGroup eingehen.
    8. 2.9. Maßgeblich für die Teilnahme ist das Eingangsdatum der Empfehlung und der Bewerbung.
  1. 3. Auszahlungsbedingungen

    1. 3.1. Nach einem erfolgreichen Antritt entsprechend Ziffer 2.4 dieser AGB stellt der Werbende der iVentureGroup eine ordnungsgemäße Rechnung über 50 % der Prämie. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen bargeldlos auf ein vom Werbenden anzugebendes Konto in Deutschland.
    2. 3.2. Unter den Voraussetzungen von Ziffer 2.5 stellt der Werbende der iVentureGroup nach Ablauf von sechs Monaten eine weitere Rechnung über die verbleibenden 50 % der Prämie. Die Zahlung erfolgt bargeldlos innerhalb von 14 Tagen auf das Konto des Werbenden entsprechend Ziffer 3.1.
    3. 3.3. Die Prämienhöhe versteht sich als Nettobetrag.
  1. 4. Vertraulichkeit

    Der Werbende und iVentureGroup erklären, über Daten und Informationen, die sie über die andere Vertragspartei oder einen Bewerber im Rahmen der Empfehlung oder Vermittlung erhalten haben, Stillschweigen zu bewahren und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Diese Verpflichtung besteht auch nach Beendigung dieses Vertrages fort.

  1. 5. Änderungen und Widerruf

    Es gelten die bei Vertragsabschluss des Werbenden gültigen Prämien. Die iVentureGroup behält sich vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern sowie dieses Angebot, ebenfalls mit Wirkung für die Zukunft, jederzeit einzustellen.

  1. 6. Datenschutz

    Für den Schutz personenbezogener Daten gilt die Datenschutzerklärung von iVentureGroup unter www.iventuregroup.com/de/#hotjobs/agb.

  1. 7. Schlussbestimmungen

    1. 7.1. Der Vertrag zwischen dem Werbenden und iVentureGroup einschließlich dieser AGB unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Übereinkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen und des deutschen Internationalen Privatrechts.
    2. 7.2. Erfüllungsort sämtlicher vertraglicher Pflichten und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Sitz der iVentureGroup.
    3. 7.3. Ist der Nutzer Verbraucher i.S.v. § 13 BGB bleiben zwingende verbraucherschützende Vorschriften des Staates unberührt, in denen der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
    4. 7.4. Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Sofern einzelne Bestimmungen dieser AGB oder Teile davon unwirksam sein sollten, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen AGB nicht berührt. Die ungültige Bestimmung ist im Sinne der ergänzenden Vertragsauslegung durch eine gültige Regelung, mit welcher der wirtschaftliche Zweck der ungültigen Bestimmung in bestmöglicherweise Weise erreicht wird, zu ersetzen.

Stand: Juni 2016